... der Birmchenhüter aus dem Tierheim

Border Collie Mischling

geb. 08.05.2003

 

 

 



Unüberlegt angeschafft, überwiegend im Garten gehalten, hatte er offensichtlich viel erlitten, bevor er im Alter von 9 Monaten von seinen Besitzern im Tierheim abgegeben wurde, aus dem wir ihn dann weitere 9 Monate später zu uns holten. Auch die auf Anhieb erfolgreich abgelegte Begleithundeprüfung und einige Jahre Hundesport konnten die offensichtlich tief liegenden Traumata seiner Vergangenheit leider nicht vollständig auflösen...

Hier jedoch war er von der ersten Minute an zu Hause und hat auch sofort alle Katzen akzeptiert. Auch mit den später hinzugekommenen Birmchen und ihrem wuseligen Nachwuchs kommt er bestens klar. Die Birmas lieben ihn - und er guckt oft hilfesuchend, wenn ein Kitten auf ihm herumkrabbelt oder mit seiner Rute spielt, ein rolliges Mädchen ihm um die Beine oder die Schnauze streicht und mit ihm schmusen will...


 
     
 
     
 
     
 
     
 
     

© 2014 A. Kersten